SiteTalk Börsen-Listing

SiteTalk-Listing

Nähere Infos und Handlungsanweisungen zum bevorstehenden SiteTalk Börsen-Listing

Im Original 

Offizielle Übersetzung wird in Kürze verfügbar sein.


Liebe Mitglieder,

Am 1. August 09.00 Uhr, wird die Funktion in Anspruch MLDS durch den Zahlungs-und Erfüllungsort Option ersetzt werden. Bitte denken Sie daran, alle Ihre SiteTalk OFCs für alle Ihre Konten behaupten vor diesem Datum, da es keine weitere Verlängerung und alle herrenlosen SiteTalk OFCs wird nach diesem Datum verfallen sein wird.

Sie müssen sicherstellen, dass alle Konten (Online-, Ertrags-, obligatorisch) nicht im negativen, wenn Sie dann Anmeldung an MLDS. Sie werden nicht in der Lage sein, den Prozess mit allen negativen Salden auf den Konten erwähnt abzuschließen. Nach Anmeldung kann jeder einzelne Kontoinhaber für eine der folgenden Möglichkeiten entscheiden:

Option 1

30 € via PayPal (oder 40 USD über UnionPay oder Alipay) für die Lieferung von einem physischen Certificate of Ownership zu einer Adresse, die Sie angeben.
Sie müssen Ihr Zertifikat mit Ihrem eigenen Broker entmaterialisieren bevor Sie den Handel starten können. Es kann auch getrennte Gebühren von Ihrem Broker und / oder Unternehmen mit Dematerialisierung von Zertifikaten verhängt werden.
Wir entschuldigen uns, dass diese Option nicht verfügbar ist für Bangladesch, Pakistan und Indien Mitglieder ohne PayPal-Konto als UnionPay / Alipay für den chinesischen Markt ausgerichtet ist und somit nur auf chinesisch.
Sie werden gebeten, die Versandkosten Empfänger, Anschrift, E-Mail und voller Telefonnummer anzugeben. Dies ist unabhängig von den KYC Details, die auf Ihrem Zertifikat.
Nach erfolgreicher Bezahlung, sobald wir für das Zertifikat angeordnet versendet werden, erhalten Sie eine E-Mail an Ihre Sendung Tracking-Nummer und eine URL zum Versandstatus verfolgen zu erhalten.
Wir schätzen, dass es dauert ungefähr 10-14 Tage ab dem Datum der Zahlung an, sofern sich Ihre Verschiffenadresse gültig ist.

Option 2

50 € direkt an einen MLDS ausgestattete Makler, RadproMarkets (RPM) für die Kontoeröffnung und KYC

Sie müssen eine gültige E-Mail, welche RPM verwenden, um mit Ihnen in Verbindung.
Wir werden Ihre Kontakt-und Zertifikat-Details elektronisch senden RpM am nächsten Tag.
RPM kontaktieren Sie bezüglich Ihres Kontos über diese E-Mail durch den folgenden Tag.
Keine physische Zertifikat wird Ihnen in diesem Fall gesendet werden.

Unabhängig davon, welche Option Sie wählen, alle Aussagen bereits behauptet unter einem bestimmten Konto zu diesem Zeitpunkt der Zahlung und Erfüllung wird in einem Certificate of Ownership kombiniert werden, um entweder physisch (in Option 1) oder elektronisch (in Option 2) gesendet werden. Nachdem das Zertifikat generiert wird, wird die gesamte Forderung und Fulfillment-Prozess für dieses Konto als vollständig in MLDS; keine weiteren Änderungen untergebracht werden können.

Wir verstehen, dass es Mitglieder, die ihre Aussagen behauptet haben individuell für jedes Konto und sind daher erforderlich, um zwischen 30 zahlen – 50 € für jedes Konto. Wir sind nicht in der Lage, Anfragen an alle zuvor behauptete Aussagen auf ein anderes Konto angesammelt werden, aufgrund der Bestimmungen der Behörden bewegen unterzubringen. Zur Minimierung der Kosten für die Erfüllung für jedes Konto, empfehlen wir Ihnen, die Option mit elektronischen rpm (Option 2) wählen, da wir für RPM to top-up Ihrer Aktien aus nachfolgenden Kontoeröffnung Anfragen mit der gleichen E-Mail-Adresse arrangieren wird auf Kosten der ab 50 Euro pro Kontoeröffnung.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen,
OPN-Management

**-Empfehlen Sie uns bitte auch weiter!-**

Dieser Beitrag wurde unter Börsengang, SiteTalk abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf SiteTalk Börsen-Listing

  1. Herzog sagt:

    Hier nun die richtige deutsche Übersetzung!

    Am 1. August um 9:00 Uhr MEZ wird die Funktion zur Beantragung von Aktien durch die Zahlungsund Abwicklungsfunktion ersetzt. Wir möchten Sie daran erinnern, dass Sie bis zu diesem Termin alle Ihre SiteTalk-OZZs beansprucht haben müssen, denn es wird keine Verlängerung geben, und alle nicht beanspruchten OZZs verfallen nach diesem Zeitpunkt.

    Sie müssen sicherstellen, dass keines Ihrer Konten [Online-Konto, Einnahmenkonto (Earnings Account), Pflichtkonto (Mandatory Account)] einen negativen Saldo aufweist, wenn Sie sich bei MLDS anmelden. Mit einem negativen Saldo auf den genannten Konten können Sie den Vorgang nicht abschließen. Bei der Anmeldung kann jeder Kontoinhaber eine der folgenden Optionen wählen:

    Option 1
    – Zahlung von 30 € über PayPal (oder 40 US$ über UnionPay oder AliPay) für die
    Zustellung einer Druckversion des Aktienzertifikats (Eigentumsnachweis) an die von Ihnen angegebene Versandanschrift.
     Bevor Sie mit Ihren Aktien handeln können, müssen Sie das Zertifikat bei einem Makler Ihrer Wahl entmaterialisieren. Ihr Makler und/oder ein anderes beauftragtes Unternehmen stellt für die Entmaterialisierung des Zertifikats möglicherweise separate Gebühren in Rechnung.
     Wir bedauern, dass diese Option in Bangladesch, Pakistan und Indien für Mitglieder ohne PayPal-Konto nicht verfügbar ist, da UnionPay und AliPay auf den chinesischen Markt ausgerichtet sind und daher ausschließlich in Chinesisch zur Verfügung stehen.
     Sie werden gebeten, den Zustellempfänger, eine Anschrift, eine E-Mail-Adresse und eine vollständige Telefonnummer zur etwaigen Kontaktaufnahme anzugeben. Diese Angaben sind unabhängig von den auf dem Zertifikat aufgeführten Daten zur Legitimationsprüfung.
     Nach erfolgreicher Zahlung und dem Abschluss unserer Vorbereitungen für den Versand Ihres Zertifikats erhalten Sie eine E-Mail mit einer Nummer zur Versandverfolgung sowie eine URL zur Ermittlung des Versandstatus.
     Vorausgesetzt, die angegebene Versandanschrift ist gültig, gehen wir davon aus, dass zwischen dem Zahlungsdatum und der Zustellung etwa 10 bis 14 Tage vergehen.

    Option 2
    – Zahlung von 50 € direkt an den von MLDS beauftragten Makler Radpro Markets (RpM) für Kontoeröffnung und Legitimationsprüfung
     Sie müssen eine gültige E-Mail-Adresse angeben, über die RpM sich mit Ihnen in Verbindung setzen kann.
     Wir übermitteln dann bis zum nächsten Tag Ihre Kontakt- und Zertifikatsdaten elektronisch an RpM.
     RpM wird sich bis zum Folgetag über die angegebene Adresse wegen Ihres Maklerkontos bei Ihnen melden.
     Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, erhalten Sie keine Druckversion des
    Aktienzertifikats. Unabhängig davon, für welche Option Sie sich entscheiden, werden alle Aktien, die zum Zeitpunkt der Zahlung und Abwicklung für ein bestimmtes Konto beantragt worden sind, in einem Aktienzertifikat zusammengefasst, dass dann entweder als Druckversion (bei Option 1) oder elektronisch (bei Option 2) zugestellt wird. Sobald das betreffende Zertifikat erstellt wurde, gilt der gesamte Beantragungs- und Abwicklungsprozess bei MLDS als abgeschlossen, und es können keine weiteren Änderungen berücksichtigt werden.

    Wir sind uns bewusst, dass manche Mitglieder ihre Zertifikate separat für jedes ihrer Konten beantragt haben und daher für jedes dieser Konten zwischen 30 und 50 € zahlen müssen. Auf Grund behördlicher Auflagen können wir aber Anfragen zur Übertragung zuvor beantragter Zertifikate auf ein anderes Konto leider nicht nachkommen. Zur Verringerung der Kosten empfehlen wir Ihnen die Wahl von Option 2 mit dem elektronischen Zertifikat bei RpM, denn wir werden mit RpM vereinbaren, dass Aktien aus aufeinanderfolgenden Aufträgen zur Kontoeröffnung mit DERSELBEN EMail-Adresse für 50 € pro eröffnetem Konto zusammengefasst werden.

    Vielen Dank.

  2. Susanne Ranster sagt:

    @ Herzog:

    Danke dafür, dachte doch schon“ da stimmt doch irgendwas nicht“ 😉 :0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg